Augenspülung

AugenspülungSchützen ist besser als Reparieren. Nach der nicht beeinträchtigenden Ergänzung des Schutzes der Augen kommt die Reparatur von Schäden der Augen. Die Augenspülung leistet gute Dienste zwischen diesen Zuständen. Sie begrenzt oder verhindert mögliche Schäden und sie beeinträchtigt nicht. Wichtig ist die richtige Augenspülung für den Unfall einzusetzen. Für viele kleinere Verletzungen oder Reizungen eignet sich die Augenspülung.

Die Arbeitssicherheit wird in Deutschland sehr gepflegt. Wenn ein Arbeitgeber Sie also an einem angemeldeten Arbeitsplatz einsetzt, an dem eine festgelegte Gruppe von Gefahren möglich sind, wird er, um sein Unternehmen versichern zu können, die vorgegebenen Schutzmaßnahmen treffen und einsatzbereit halten. Für eine rechtlich gesicherte Vergehensweise ist also bei akuteren Gefahren, die Arbeit ohne ausgebildeten Sicherheits- und Gesundheitsschützer nicht zulässig.

Überprüfen Sie die getroffenen Maßnahmen und melden, wenn Ihnen etwas unzulänglich ist. Genauso kann ein Hinweis zur Verbesserung des Schutzes positiv aufgenommen werden. Eine Sicherheitseinweisung wird Ihnen die für Sie wichtigen Aspekte und Maßnahmen erklären und sie darin üben sie als Vorbereitung für den Notfall zu gebrauchen. Achten Sie besonders darauf, dass bei gewissen Chemikalien oder Typen der Verletzung eine Augenspülung die Lage noch verschlechtert.

Augenspülung Anwendung

Plum ist ein bekannter Hersteller von Flaschen für die Augenspülung und Augendusche. Sie stellen Füllungen mit sterilem und augenfreundlichem Wasser her. Die neueste Entwicklung ist eine Augenspülung aus unzerbrechlichem Plastik mit einem speziellen Aufsatz für die Augen. Die Materialien sind antibakteriell und sollten dennoch sterilisiert werden, ehe sie nach Gebrauch wieder eingesetzt werden. Also achten Sie entweder darauf, eine verpackte, oder, eine sterilisierte Flasche zu verwenden.

Eine neue gekaufte Flasche ist unausgepackt und ungeöffnet bis zu 3 Jahre steril und anwendbar. Die Informationen zum Haltbarkeitsdatum sind auf das Etikett aufgedruckt. Die Flasche ist leicht und sollte gegen Andrücken einen Stoßdämpfer darstellen. Trotzdem die Flasche nur anhalten, sodass das Wasser vor allem durch die dafür vorgesehenen Öffnungen abfließt. Tragen Sie Sorge dafür, dass dies geschieht, notfalls durch Entfernen von Kopfbedeckungen und Verbänden. Prägen Sie sich die Anweisungen unter Verwendung der Piktogramme ein, damit Sie im Notfall alles richtig und sicher machen.

Aus der Verpackungen entnehmen, den Verschluss öffnen und den zwischen den Augen ansetzbaren Adapter leicht voröffnen, sodass Sie sicher sein können er spreizt sich, genügen für die Vorbereitung der Augenspülung. Ein sanfter, vollständig benetzender Fluss entströmt dem Adapter gleichmäßig für beide Augen. Der Druck ist leicht durch Zusammenpressen der Flasche erhöhbar. Die Augenspülung sollte als angenehm, weich und gleichmäßig empfunden werden. Die Augenschalen sollten deckend über den Augenhöhlen gehalten werden, um den optimalen Fluss des reinigenden Wassers zu bekommen.

Die Augenduschen sind nach CE und DIN EN 15154-4 geprüft, abgenommen und zugelassen worden. Die Fachbenennung des Produktes ist Augendusche ohne Wasseranschluss. Plum hat ein gut abgestimmtes System für die verschiedensten Montagen an unterschiedlichsten leicht zugänglichen Stellen im Labor, am Arbeitsplatz, im Lkw, im Werkzeugkasten, im Erste-Hilfe-Set oder an der Gürteltasche zum Beisichhaben.

Die Augenspülstationen bieten eine 500 ml Flasche in Grün für Partikelunfälle und blau für ätzende Unfälle. Auf Wunsch ist ein senkrechter Streifen mit großen Piktogrammen der Erklärung des Gebrauchs zum Halter hinzubestellbar. Die Augen-Notfallstation Duo bietet beide Augenspülungen in einer staubsicheren Box mit einem Spiegel zur Selbstbeobachtung bei und nach der Anwendung. Beide Stationen sind für die frei zugängliche Anbringung auf der Wand konstruiert.

Es ist immer angemessen, bei einem Unfall mit in Mitleidenschaft gezogenen Augen beide Augen zu spülen. Oft sind beide Augen betroffen wenngleich unterschiedlich stark. Die symmetrische Spülung beider Augen hat zusätzliche Vorteile für die Reinigung beider Augen, der Wasserfluss bildet sich gleichmäßiger aus. Der Aufsatz mittig zwischen den Augen hilft beim Offenhalten der Augen beim Spülen durch entsprechenden Druck auf die Stirn. Die Spülung wird den natürlichen Weg der Augenreinigung von den Tränendrüsen an der Nase zum Augenwinkel nachgeführt und fließt über die seitliche Gesichtsfläche in Augenhöhe ab.

Die Flasche für die Spülung von Fremdkörpern enthält eine sterile Lösung mit 0,9% Natriumchlorid. Sie ist für den Einsatz unterwegs im Werkzeugbehälter oder der Erste-Hilfe-Tasche und zum Nachfüllen an einer Station und zum einmaligen Gebrauch zugelassen. Der Verschluss ist doppelt ausgeführt. Eine Staubkappe für den antibakteriellen Verschluss und eine einer Stirn-Nasen-Partie nachgeformten Augen-Nasen-Schale mit Stirn-Wangen-Platten zum Aufspreizen.

Die Flaschen für die Spülung von Fremdkörpern sind für die Füllmengen 200 ml, 500 ml, 1000 ml oder 1000 ml Duo zu erwerben-

Bei Unfällen mit sauren oder alkalischen Flüssigkeiten spült die Plum Lösung mit 4,9% Phosphat die Augen mit Neutralisierung . Es gibt die Füllgrößen 200 ml und 500 ml für die Verwendung unterwegs. Für die Lösung ist ein Nachfüllsystem erhältlich.

Eine Augenspülung kann gegenüber dem ungespülten Auge einen großen Unterschied ausmachen. Nach dem Unfall wieder gesunde Augen zu haben oder für immer blind sein. Die Wahl fällt eindeutig aus. Auf jeden Fall sofort spülen. Zeigt die Hilfe ihre Wirkung sofort, ist der Augenunfall entschärft. Spülen Sie gegebenenfalls mehrmals. Halten Sie einen guten Vorrat einsatzbereiter Augenspülungen vor. Augenspülungen retten das Sehen sicher und dauerhaft.